Freunde & Partner

Bisher haben wir von einigen anderen Gruppen des KIT Unterstützung bekommen und sehr konstruktiv zusammen gearbeitet. Unsere Freunde und Partner am Campus sind:

Das Studentische Kulturzentrum (SKuZ) am KIT setzt sich für die Förderung von Kultur auf dem Campus ein. Dazu unterstützt es eingetragene Kulturgruppen mit der Bereitstellung von Räumen und finanziellen Mitteln. Dank der Förderung des SKuZ konnten wir bisher einige Konzerte im Festsaal im Studentenhaus veranstalten.

Der KIT-Konzertchor unter der Leitung von Nikolaus Indlekofer erarbeitet jedes Semester ein Konzertprogramm, das von den großen Werken der Chorliteratur bis hin zu A-cappella-Stücken reicht. Der Chor trifft sich ein mal wöchentlich zum Proben.

Das Unitheater bringt jedes Jahr mehrere Theaterstücke auf die Bühne im Festsaal im Studentenhaus. Zusätzlich bietet es jeden Montag einen offenen Theatertreff an, bei dem man in ungezwungener Atmosphäre in verschieden Themen des Schauspiels hineinschnuppern kann. Neben den textgebundenen Theaterstücken gibt es auch immer wieder Auftritte von „Schmitz‘ Katze“, der Impro-Theatergruppe des Unitheaters.

Die Gruppe Studieren Ohne Grenzen setzt sich weltweit für Bildungsförderung in Krisengebieten ein. Dazu pflegt die Gruppe Kooperationen mit Gruppen vor Ort und vergibt Stipendien an Studierende in diesen Gebieten, die dazu beitragen, mit einem sozialen Projekt ihre jeweilige Region zu unterstützen.

Der internationale Chor ist ein gemischter Kammerchor, der sich der internationalen Chormusik gewidmet hat.